2019
30.11. | 7.12. | 14.12. | 21.12. | 28.12. |

2020
4.1. | 11.1. | 18.1. | 25.1. | 1.2. | 8.2. | 15.2. | 22.2. | 29.2. | 7.3. | 14.3. | 21.3. | 28.3. | 4.4. | 11.4. | 18.4. | 25.4. | 2.5. | 9.5. | 16.5. | 23.5. | 30.5.

klanghalt 22 - 25. April 2020


„Behüte mich, Gott, denn ich vertraue dir“ – Ps. 16


Mitwirkende

1 Instrum. l: Domenico Gabrielli (1651 - 1690):
Grave-Allegro aus: Sonate in G
Violoncello – Christine Meyer, Mathias Kleiböhmer
link
2 Vokal: „Allmächtger Gott“ – Ps. 16
T: Matthias Jorissen (1739-1823) nach Ps. 16
M: Loys Bourgeois, 1551
S: Paschal de l’Estocart, 1583
„Quartett Laulu“
mit Hiroko Haag, Terhi Lampi, Marc Haag, Paulo Medeiros
Ltg. Stéphane Fromageot
Aufnahme in der Evang. Kirche Teufen
link
3 Wort-Bild: „schmaler Pfad“, © Kay Appenzeller link
4 Rezitation: Fred Kurer liest einen eigenen Text zu Ps. 16 link
5 Psalm­vertonung: „Mein Gott, auf den ich traue“
T: nach Psalm 16, Heinrich Vogel 1948
M: nach Bartholomäus Gesius 1605
S: nach Michael Praetorius, 1620

link
6 Begleitung: „Mein Gott, auf den ich traue“,
Ref. Gesangbuch, Nr. 11,
Dario Canal – Kirche Linsebühl

link
7 Instrum. II: Violoncello – Christine Meyer, Mathias Kleiböhmer
Jean Barrière (1707-1747): Andante aus: Sonata in G
link

Ein ganz gewöhnlicher Vertrauenspsalm, möchte man meinen. Doch dann sind da diese letzten Sätze: „Du gibst mein Leben nicht dem Totenreich preis“ und „Du zeigst mir den Weg des Lebens, Freude in Fülle ist vor dir, Wonne auf ewig“. Ist das eine Vorahnung auf die Osterverheissung? Der Psalmist mag wohl vor allem an das eigene Überleben im Sieg über seine Feinde gedacht haben – als Höhepunkt des irdischen Glücks. Doch der Text lässt sich auch in der Osterzeit beten: „Darum freut sich mein Herz und jauchzt meine Seele.“

Herzlich willkommen zu klanghalt 22!




Eindrücke
© Beatrix Kobelt



Spezielles*

1

Instrumental I:
Violoncello - Mathias Kleiböhmer

2

Vokal: "Quartett Laulu"
4

Rezitation:
Fred Kurer Text
5.1

Psalmvertonung:
«Mein Gott, auf den ich traue»
5.2

Liedblatt:
"Mein Gott, auf den ich traue"
6

Begleitung:
Dario Canal - Kirche Linsebühl
7

Instrumental II:
Violoncello - Mathias Kleiböhmer


*(in Chrome und Opera: anklicken)